Suche

INNENBEREICHSTRAINING - PANDAS & TIGERS

Liebe Taekwondoler*innen, liebe Eltern, ab Montag, den 07.06.2021, ist Training im Dojang wieder möglich! Wir freuen uns wieder gemeinsam mit euch auf der Matte stehen zu können. Da Training im Innenbereich wieder möglich ist, gilt ab Montag der reguläre Stundenplan. Das bedeutet, dass sämtliche Stunden wieder drinnen stattfinden. Draußentraining entfällt. Unser neues HYBRID TAEKWONDO-Konzept ermöglicht dennoch weiterhin Online-Live-Training. Es findet montags und donnerstags simultan mit dem Unterricht vor Ort statt (im regulären Stundenplan sind die Stunden, die auch live gestreamt werden, orange markiert). Das heißt, es bleibt jedem von euch weiterhin selbst überlassen, ob ihr die gewonnene Freiheit sofort nutzen möchtet oder lieber die Vorteile des Online-Live-Trainings weiter nutzt. Im Training vor Ort gelten wieder die Trainingstage bzw. Trainingsgruppen wie vor dem Lockdown. Spontan wöchentlich wechseln geht vor Ort nicht. Nur beim Online-Live-Training. Um am Training im Dojang teilzunehmen, benötigen alle Schüler, die bereits in die Schule gehen, einen Negativtestnachweis (oder einen Genesenennachweis). Dabei ist das Ergebnis der Schul-Pool-Testungen ebenfalls ausreichend. Am Montag wird ein solches Ergebnis vermutlich selten zu Trainingsbeginn bereits veröffentlicht sein. Daher muss für die Teilnahme montags ein anderer Testnachweis organisiert werden. Ein Mal die Woche ist ein sog. "Bürgertest" umsonst, sodass für die Montagsgruppe leider der Organisationsaufwand verbleibt. Die neuen Regeln lassen die Tests übrigens ganze 48h lang gelten (früher nur 24h). PANDAS, die noch nicht eingeschult sind, können ohne Testnachweis zum Unterricht kommen. Wir sind gezwungen, vor Betreten des Dojangs die Nachweise zu kontrollieren. Bitte habt daher euren Negativtestnachweis/Pool-Test-Nachweis oder die Bescheinigung über die Genesung griffbereit. Und mit ein bisschen Glück entfällt bald auch das Testerfordernis. Nämlich dann, wenn sowohl Köln als auch NRW - beide - an 7 aufeinander folgenden Tagen unter einer Inzidenz von 35 liegen. Heute war für diese Zählung immerhin schon Tag 2. Die Umkleiden dürfen mit Mindestabstand genutzt werden. Im Übrigen gelten weiterhin die AHA-Regeln. Am besten deshalb mit Maske kommen (alle Kinder ab 6 Jahren), Hände nach Vorzeigen des Nachweises beim Reingehen an den Desinfektionsmittelspendern desinfizieren und erst in der Umkleide die Maske ablegen. Bitte die Maske in eure Tasche legen. Nach dem Umziehen und vor allem beim Verlassen des Dojangs bitte die Maske wieder anziehen. Zusammenfassung: - ab Montag, 07.06.2021, gilt regulärer Stundenplan (Drinnentraining an 5 Tagen pro Woche; Online-Live-Training montags und donnerstags simultan zum Unterricht vor Ort) - Training für alle, die bereits eingeschult sind, nur mit Negativtestnachweis / Pool-Test-Nachweis - Kinder, die noch nicht eingeschult sind, benötigen keinen Testnachweis - im Übrigen gelten weiter die AHA-Regeln (Abstand halten, Hygieneregeln beachten, im Alltag eine Maske tragen) Die Intensivtrainingseinheiten zum Ausgleich des Novembers 2020 werden in einigen Wochen samstags stattfinden. Einzelheiten folgen separat. Wir freuen uns, euch ab Montag wieder auf der Matte zu sehen. Sollten wir oben etwas missverständlich erklärt oder vergessen haben, kommt gerne auf uns zu. Sportliche Grüße

Eure Kyosahnims Rudolph & Swetlana NEFF TAEKWONDO Kampfkunstschule Gleueler Str.371 a/d 50935 Köln https://www.nefftaekwondo.de info@nefftaekwondo.de +49 221 44 700 989 +49 172 922 32 02 (Swetlana mobil) +49 1573 756 42 42 (Rudolph mobil)